Draw me the news Draw me the news Draw me the news

Draw me the news, KW 31-33 / 2015

FLÜCHTLINGE IN DEUTSCHLAND – EINIGE ZAHLEN ZUR AKTUELLEN FLÜCHTLINGSSITUATION
Knapp 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Kriegen, Konflikten und Verfolgung. Dies ist die höchste Zahl, die jemals von UNHCR verzeichnet wurde.

Auch Deutschland nimmt Flüchtlinge auf und die Zahl der Asylanträge steigt im Vergleich zu den Vorjahren an.
Allein im bisherigen Berichtsjahr 2015 (BaMF) wurden 179.037 Anträge vom Bundesamt entgegen genommen. Im gesamten Vorjahr waren es 202.834 Anträge. Das bisherige Rekordjahr für Asylanträge in Deutschland bleibt bisher aber noch das Jahr 1992. Damals kamen mehr als 430 000 Flüchtlinge nach Deutschland.

Angestiegen ist auch die Zahl der Angriffe gegen Asyl- und Flüchtlingsunterkünfte. Im ersten Halbjahr 2015 wurden 202 Delikte gezählt, darunter 22 Gewaltdelikte wie Körperverletzungen und Brandstiftungen. Das sind fast so viele wie im gesamten vergangenen Jahr.

 

 

> back to Work
Back to Top